Nitratfilter zur Aufbereitung von Trinkwasser

Der Nitratfilter INS besteht aus einem GFK Drucktank, einem separaten Solebehälter und der Steuereinheit. Der Drucktank ist mit einem hochwertigen selektiven Anionentauscher zur Nitratentfernung gefüllt. Im Vergleich zu Standardprodukten zeichnet sich der Anionenaustauscher PA 202 besonders durch eine starke Selektivität für Nitrat aus. Ein „Nitrat-Dumping", wie man es von Standardprodukten kennt findet nicht statt, das aufgenommene Nitrat wird bei Erschöpfung nicht wieder abgegeben. Zur Regeneration ist Sole erforderlich, im Betrieb der Nitratfilteranlage müssen daher regelmäßig Siedesalztabletten nachgefüllt werden, weitere Folgekosten entstehen nicht.
 

Nitratfilter mit automatischem Steuerkopf:


Der eingesetzte Steuerkopf BNT 1650 F misst die Menge des aufbereiteten Wassers und löst bei Erreichung der Anlagenkapazität den Regenerationszyklus aus. Die Regeneration erfolgt vollautomatisch. Die Regeneration kann außerdem zeitgesteuert und manuell erfolgen und es stehen verschiedene Programme für die volumengesteuerte Auslösung zur Verfügung. Der Steuerkopf BNT 1650 F zeichnet sich durch seine leichte Bedienbarkeit und verständliche Menüführung aus. Die Worte zuverlässig und zweckmäßig beschreiben den Steuerkopf BNT 1650 F am besten.

 

Warum Nitratentfernung?

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten