Reinstwasser wird in vielen Bereichen benötigt z.B. bei der Herstellung von Medikamenten, für Injektionsflüssigkeiten, in der medizinischen Forschung, bei der chemischen Analytik, bei der Herstellung von Computerchips bzw. Integrierten Schaltungen.

Reinstwasser wird in der Regel mittels Umkehrosmoseverfahren und Ionentauscher hergestellt und erfordert zur Verhinderung einer Wiederverkeimung immer eine Nachbehandlung durch UV-Anlagen.

Die Anlagen der PURION® Baureihe zur Reinstwasserentkeimung sind ausgeführt in trinkwasserzugelassenem Edelstahl elektropoliert. Sie werden steckerfertig mit Anschlusskabel und Schutzkontaktstecker geliefert. Die Anlagen sind ausgelegt für eine Bestrahlungsdosis von 400 J/m². Bei Anforderungen nach einer erhöhten Dosis können diese Anlagen auch mit anderen Lampen ausgestattet werden.

Alle Anlagen können auch mit einer Betriebsstunden-, und/oder einer UVC - Intensitätsüberwachung ausgestattet werden.