Ionentauscher zur Wasserenthärtung


Ionenaustauscher-Harze und Regeneriersalze zur Wasserenthärtung, Vollentsalzung, Nitratentfernung und mehr

Zur Befüllung Ihrer Wasseraufbereitungsanlage finden Sie bei uns verschiedene Ionentauscher-Harze sowie Regeneriersalze. Ob Wasserenthärtung, Voll- oder Teilentsalzung, Nitratentfernung oder auch die Entfernung von Schwermetallen: In unserem Onlineshop halten wir die passenden Ionenaustauscher-Harze für Sie bereit.
 

Ionenaustauscher für die Wasserenthärtung

Wasserenthärter-Harze nehmen die härtebildenden Kationen wie Magnesium- oder Kalziumionen auf und tauschen sie durch Natriumionen aus. Wenn ihre Kapazität erschöpft ist, können Sie einfach durch Regeneriersalz wieder reaktiviert werden. Bei uns finden Sie verschiedene Ionenaustauscher-Harze zur Wasseraufbereitung, beispielsweise auch mit Silberionen-Imprägnierung, die Ihre Wasserenthärtungsanlage vor mikrobiellem Befall schützt.
 

Ionenaustauscher für die Teil- und Vollentsalzung

In zahlreichen Industrieprozessen kommt vollentsalztes Wasser zum Einsatz. Beim Vorgang der Vollentsalzung mittels Ionenaustausch werden die Kationen durch Wasserstoff-Ionen und die Anionen durch Hydroxid-Ionen ausgetauscht. Bei der Teilentsalzung werden die härtebildenden Kationen anders als bei der Wasserenthärtung nicht gegen Natriumionen, sondern gegen Wasserstoff-Ionen getauscht. Teilentsalztes Wasser oder auch entkarbonisiertes Wasser kommt zum Beispiel als Speisewasser für Heißwasser oder Dampferzeuger zum Einsatz, um bei hohen Temperaturen entstehende unerwünschte Nebenprodukte zu vermeiden. In unserem Onlineshop halten wir Ionenaustauscher-Harze zur Vollentsalzung für Sie bereit.
 

Selektivtauscher für die Entfernung von Nitrat und Schwermetallen

Wir führen ebenfalls Ionenaustauscher-Harze für die Nitratentfernung sowie die Entfernung von Schwermetallen (Selektivtauscher). Nitratentfernung spielt vor allem in ländlichen Regionen eine Rolle, wo viel Landwirtschaft betrieben wird. Die Düngemittel von den Feldern können ins Trinkwasser gelangen und die Nitratkonzentration im Leitungswasser erhöhen. Die Entfernung von Schwermetallen ist vor allem bei industriellen Abwässern nötig, wenn Blei, Kadmium, Chrom etc. in Form von Ionen im Wasser vorkommen.